Aktuelle Urteile

    Nachbarrecht

    Ein Großteil des Nachbarrechts wird von den einzelnen Bundesländern geregelt, ein kleiner Teil hingegen wird bereits im BGB behandelt.nachbarrecht
    Das entsprechende Gesetz wird Landesnachbarrechtsgesetz bzw. Nachbarschaftsgesetz genannt und unterscheidet sich in den einzelnen Bestimmungen.

    Vor allem beim Grenzabstand von Bäumen, Stäuchern, Hecken und Einfriedungen (Zäunen) unterscheidet sich das Nachbarrechtsgesetz von Bundesland zu Bundesland.

    Aufgabe des Rechtsanwalts ist es, zwischen den beiden Parteien zu schlichten und oftmals zu einer außergerichtlichen Einigung beizutragen.